(Bilder aus Erich Kästners "Die Schule der Diktatoren" im Wintersemester 2018/19 - Fotos: privat)

AKademy of Acting Arts - Theatergruppe der ESG Bonn

 

Die AKademy of Acting Arts ist das Theaterensemble der ESG Bonn. Mit Aufführungen seit Ende der achtziger Jahre gehören wir zu den ältesten studentisch geprägten Amateurtheatergruppen in Bonn. Jedes Semester bietet die ESG hier interessierten Studierenden Ort und Zeit, sich auf der Bühne zu versuchen oder bei einer Theaterproduktion mitzuhelfen.

 

Da gerade vieles anders ist, suchen auch wir neue Wege, um kreativ zu sein. Im Sommer 2020 ist dabei ein Hörspiel herausgekommen.

 

Wir planen 2022 wieder ein Stück auf die Bühne zu bringen. Deshalb
treffen wir uns seit November 2021 jeden Donnerstag ab 19:30, je nach
Lage entweder im Saal der ESG oder per Zoom.
Wer uns kennenlernen will, kann gerne vorbeikommen. Bitte meldet Euch
per E-Mail, um den Ort zu erfahren. Im Saal gelten 2G-Bedingungen, also
denkt bei Treffen dort an einen Nachweis.

 

Kontakt & weitere Informationen: kontakt(at)akademytheater.de & www.akademytheater.de


Vergangene Aufführung im Sommersemester 2019:

26. - 29. Juni, jeweils 20 Uhr

Aufführungen des Theater-AK im Saal

Brechts "Kleinbürgerhochzeit" & "Die Barcarole" von Curt Goetz

 

Die Theatergruppe der ESG-Bonn zeigt in diesem Semester 2 Einakter pro Abend: Brechts "Kleinbürgerhochzeit" und "Die Barcarole" von Curt Goetz. Wir laden herzlich dazu ein!

 

Im Stück "Die Kleinbürgerhochzeit" von Bertolt Brecht (Regie: Gregor Pallast), stellen die Geschichten des Brautvaters, die Ehekrise der besten Freunde und die Mängel des Mobiliars das jung vermählte Paar auf die erste Probe.

 

 

In "Die Barcarole", der "Aufregung" von Curt Goetz (Regie: Michael Meisel), vertreiben sich die Schauspieler einer Hamlet-Inszenierung hinter der Bühne die Zeit mit Legenden, Gruselgeschichten, Reimduellen und Affären, bis der Vorhang endlich repariert ist.